France Langue Schulen sind geöffnet*!

Wir bieten Ihnen ein innovatives Hybridprogramm, was Schulunterricht mit Online-Unterricht auf unserer FL Online-Plattform verbindet. Mehr Informationen hier.

*Vorbehaltlich der von der Regierung auferlegten Gesundheitsbedingungen und mit Ausnahme der Schulen in Biarritz und Martinique

Covid-19-Informationen

Präsentation des Gesundheitsprotokolls der France Langue Schulen

Die Wiedereröffnung unsere Schulen findet am Montag, den 4. Januar 2021 statt. 

Nach einem äußerst ungewissen Jahr des Jahres 2020 freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Schulen in France Langue ab Montag, dem 4. Januar 2021, ihre Türen wieder öffnen und wieder persönliche Schüler begrüßen können.

Die Schulen France Langue Biarritz und France Langue Martinique bleiben noch einige Wochen geschlossen. Wir werden uns in Kürze mit dem genauen Wiedereröffnungsdatum bei Ihnen melden.

Alle France Langue-Teams bemühen sich, die Schüler unter den besten Bedingungen willkommen zu heißen.
Wir laden Sie daher ein, regelmäßig die offizielle Website der französischen Regierung zu konsultieren.
https://www.gouvernement.fr/info-coronavirus

In der Zwischenzeit finden Sie hier einige Informationen darüber, wie der Alltag in unseren France Langue Schulen ablaufen wird.

Wie wird mein Französischprogramm aussehen?

Wir bieten Ihnen ein innovatives Hybridprogramm, was Schulunterricht mit Online-Unterricht auf unserer FL Online-Plattform verbindet.

Nur unser Standardprogramm mit 20 Unterrichtsstunden findet in der Schule statt, alle zusätzlichen Workshops werden online in virtuellen Klassen mit unseren Lehrern angeboten.

Was sind meine Kurszeiten?

In Paris wird der Kursplan angepasst, um die Anzahl der anwesenden Personen in der Schule zu begrenzen. Alle Klassen wechseln zwischen persönlichem Unterricht in der Schule und Online-Unterricht (zum Beispiel: 3 Tage in der Schule / 2 Tage online). Jede Klasse erhält ihren Stundenplan während des Informationstreffens, das am Montagmorgen organisiert wird.

Unser Au Pair Programm, das für den Beginn des 4. Januar 2021 in Paris geplant ist, wird zunächst vollständig online durchgeführt, bevor wir hoffentlich Anfang Februar wieder einen normalen Rhythmus erreichen können.

In unseren Provinzschulen (Nizza, Bordeaux und Lyon) können alle Unterrichtsstunden hauptsächlich von Angesicht zu Angesicht wieder aufgenommen werden. Zusätzliche Workshops sowie Privatstunden finden online in virtuellen Klassen mit unseren Lehrern statt.

Aktualisierung unserer speziellen COVID-AGB

Wir haben unsere speziellen COVID-Verkaufsbedingungen für den gesamten Zeitraum 2021 gelockert:

Anmeldung vor dem 31.12.2021 für Aufenthalte im Jahr 2021:
• Kostenlose Verschiebung um 18 Monate ab dem ersten Registrierungsdatum.
• Kostenlose Stornierung für alle für 2021 geplanten und aufgrund von COVID * stornierten Sprachaufenthalte. Die Stornierung muss spätestens 72 Stunden vor Beginn des Aufenthalts erfolgen.

Anmeldung vor dem 31.12.2021 für Aufenthalte im Jahr 2022:
• Kostenlose Verschiebung um 12 Monate ab dem ersten Registrierungsdatum.
• Im Falle einer Stornierung gelten die allgemeinen Verkaufsbedingungen von France Langue.

* wenn der Schüler einer Reisebeschränkung aus seinem Herkunftsland oder Frankreich unterliegt oder wenn die Schulen in Frankreich Langue auf Anordnung der Regierung geschlossen sind.

Wie werden die Empfangsbedingungen sein?

Wir halten uns strikt an das Protokoll, das die französische Regierung den Ausbildungszentren auferlegt hat.
Hier die wichtigen Punkte:

  • Mindestabstand von 1 Meter zwischen jedem Schüler
  • Tragen einer Atemschutzmaske obligatorischen für Lehrer und Schulverwaltungspersonal
  • Tragen einer Atemschutzmaske obligatorischen für Schüler in allen öffentlichen Bereichen und Schulkorridoren. Da in unseren Klassenzimmern der Mindestabstand von 1 Meter zwischen den einzelnen Schülern eingehalten werden kann, ist das Tragen einer Atemschutzmaske nicht obligatorisch.
  • Bereitstellung von hydroalkoholischen Lösungen in der gesamten Schule
  • Nutzungsverbot von öffentlichen Bereichen (Studentenbereich, Getränkeautomaten, Wasserfontänen usw.)
  • Reinigung der Räumlichkeiten durch unser Reinigungsteam 2mal pro Tag
  • Belüftung der Räume zwischen jeder Klasse und zu jeder Pause

>> Denken Sie daran, mit Ihrer eigenen konformen Atemschutzmaske zur Schule zu kommen! Es können nur wenige Masken an diejenigen verteilt werden, die keine besitzen.

Alle unsere Hygienevorschriften werden in den öffentlichen Bereichen ausgehängt

Wir bitten Sie natürlich um die Anwendung und Einhaltung aller hygienischer Gesten, während Ihres Aufenthaltes an unseren Schulen.

covid-visu-rs4

Kämpfen wir gemeinsam gegen Covid-19

Bei Nichteinhaltung dieses Gesundheitsprotokolls kann Ihnen der Zugang zu unseren Schulen verweigert werden.

Wir freuen uns auf ein Informationsgespräch mit Ihnen, bei dem wir alle Ihre Fragen beantworten.

Unser Team steht Ihnen weiterhin gerne
zur Verfügungum all Ihre Fragen zu beantworten.

Hier finden Sie alle Informationen zu
unsere allgemeinen Verkaufsbedingungen

Paris
Nice
Bordeaux
Biarritz
Lyon
Martinique